SeGus - Group
Consulting-Center 
        
Startseite Sonderaufgaben Unternehmersite Service für Kleinbetriebe

 T: 0931-9911228 - mailcenter@segus-group.de

Berater auf Zeit = preiswertes externes Wissen für den langfristigen Erfolg








                                                                                                                                                                                          
                                                                                                                                                                                                     


 



Kontakt / Impressum / Datenschutz

Definition

Interim-Manager übernehmen Ergebnisverantwortung für ihre Arbeit in einer Linienposition oder in Projekten. Sie verlassen das Unternehmen oder die besetzte Position, sobald das Problem gelöst, beispielsweise eine stabile neue Unternehmens- oder Bereichsführung etabliert ist, oder nach Abschluss des Projektes, in dem sie tätig waren.

(Quelle: Wikipedia)

Was spricht für den Einsatz von Interim-Managern?
  • Das Unternehmen kann sehr schnell, flexibel und bedarfsgerecht auf intern und/oder extern bedingte Engpasssituationen reagieren.
  • In Abhängigkeit von der Erfahrung des Interim-Managers zum Beispiel bei Anpassungen an Marktänderungen bzw. Anstreben von neuen Marktpositionen oder einfach bei Überwinden akuter Engpässe hohe Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung.
  • Einfache Vertragsbeziehungen wegen kurzfristiger Verfügbarkeits- und Vertragsbeendigungsfristen.
  • Keine Konkurrenz für interne Führungskräfte.
  • Personalentwicklungseffekte.
(Quelle: Wikipedia)

Mein Leistungsbild für Iinterimistisch Vakanzeinsätze

Temporäre Besetzung vakanter Stellen und Umsetzung spezieller Aufgaben

Durch den kurzfristigen Ausfall einer Führungskraft (Geschäftsführer, Betreibs- und Abteilungsleiter etc.) sei es durch Ausscheiden oder vorübergehende Abwesenheit (Krankheit, Urlaub), entsteht eine Lücke in der Entscheidungkette eines Unternehmens.
 
Diese Lücke muss ebenso kurzfristig geschlossen werden ohne dass wichtige betriebliche Prozesse durch ein Entscheidungsvakuum ins Stocken geraten.Für die temporäre Besetzung solcher vakanten Positionen stehe ich betroffenen Unternehmen ebenfalls kurzfristig zur Verfügung, die Übergangszeit bis zur regulären Besetzung der vakanten Stelle zu überbrücken. Für derartige Situationen benötigt das Unternehmen routinierte leistungsstarke  Führungspersönlichkeiten.
Die geordnete Übergabe an den neuen Stelleninhaber und dessen Einarbeitung bilden i.d.R. den Abschluss meines Einsatzes.

Qualifikation

Durch meine schnelle konzepzionelle Auffassungsgabe, meine Teamfähigkeit sowie meine langjährige Erfahrung als Unternehmer besitze ich die Fähigkeit mich in kürzester Zeit auf die Anforderung der Position einzustellen und den nahtlosen Übergang zu einem neuen Stelleninhaber herzustellen. Ich springe auch dort ein wo die Entscheider die Sicht von außen, den Abstand vom Tagesgeschäft, Weitblick oder objektive Kritik suchen.

 
Berufserfahrung in leitenden Positionen

- Geschäftsführung
- Betriebs-u. Fertigungsleitung
- technische Leitung
- technischer Einkauf
- Einkaufs- und Vertriebsleitung etc. )
 
Interimistische Sonderprojekte

Sonderprojekte werden i.d.R. ausserhalb der Tagesgeschäftes abgewickelt. Um den Regelbetriebsablauf zu schonen greifen viele Betriebe auf externes Spezialwissen zurück. Damit ist gewährleistet dass das Projektziel strukturiert verfolgt und kostenoptimiert erreicht werden kann .

Sie können mich in allen Phasen der Betriebsentwicklung wenn das bestehende Management die anstehenden Aufgaben nicht alleine lösen kann oder möchte ebenso ebenso einsetzen wie auch  als "Feuerwehrmann" in Problemsituationen.

Mein Leistungsbild für Interimssonderprojekte
(hier weiterlesen)

 Consulting-Center -2021
mailcenter@segus-group.de